Breslau – die Perle Schlesiens

mit Riesengebirgs-Rundfahrt

14.05.2020 - 19.05.2020 = 6 Tage

Breslau ist eine der größten und ältesten Städte Polens. Am Fuße des Sudetengebirges liegt die Stadt einzigartig auf 12 Inseln mit 112 Brücken. Aufgrund der zahlreichen Brücken, mehrere Arme der Oder fließen durch Breslau, wird die Stadt auch als Venedig Polens bezeichnet. Kommen Sie mit uns mit und erleben Sie die wunderschöne Stadt.

 

1. Tag, Do. 14.05.
Anreise nach Breslau

Abfahrt: 6:30 Uhr ab Betriebshof – Anreise nach Breslau – Nach dem Zimmerbezug im Mercure Hotel (zentral gelegen) haben Sie Zeit für einen ersten Spaziergang.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag, Fr. 15.05.
Breslau – Stadtrundfahrt/-gang

Die einstige Hauptstadt Schlesiens erleben Sie bei einer ausführlichen Stadtführung. Zunächst lernen Sie Breslau vom Bus aus kennen. Anschließend spazieren Sie über die Dominsel und durch die Altstadt zum Marktplatz. Sie besichtigen den Breslauer Dom und die Aula Leopoldina, den für seine reiche Barockausstattung berühmten Prunksaal der Breslauer Universität. Am Nachmittag haben Sie freie Verfügung in Breslau. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

3. Tag, Sa. 16.05.
Ausflug Riesengebirge

Sie starten zu einer ganztägigen Rundfahrt durch das Riesen­gebirge (Karkonosze), der Heimat des legendären Berggeists Rübezahl. Hier erwarten Sie bizarre Felsformationen, geheimnisvolle Bergseen, klare Quellen und kalte Gebirgsbäche. Sie besichtigen die aus Norwegen stammende Holzstabkirche Wang am Fuße der Schneekoppe (Sniezka), dem höchsten Berg des Riesengebirges. Am Nachmittag geht es dann nach Hirschberg (Jelenia Gora). Im Hauptort des Riesengebirges spazieren Sie durch die Altstadt mit den hübschen Laubengängen.

Abend­essen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag, So. 17.05.
Breslau – Stadtrundgang Teil II

Heute starten Sie mit einem Gästeführer zu einem weiteren Rundgang durch Breslau. Nach ca. 2 Std.  haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen der Stadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag, Mo. 18.05.
Ausflug Niederschlesien

Der heutige Ausflug führt Sie durch Niederschlesien, vorbei am Zobtenberg, bis zur Stadt Schweidnitz (Swidnica). Hier lernen Sie das schöne Zentrum um die mächtige Pfarrkirche kennen und besichtigen natürlich die eindrucksvolle Friedenskirche (gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe). Anschließend fahren Sie ins Waldenburger Bergland. Ein Höhepunkt ist der Besuch von Schloss Fürstenstein. Auf einem Fels am Rande von Waldenburg thront das größte Schloss Schlesiens. Nach einer Teilbesichtigung geht es zurück ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag, Di. 19.05. – Heimreise

Ankunft am Abend in Ihrem Heimatort.

 

Hotelbeschreibung:

Mercure Hotel Breslau Centrum:

Das 4 Sterne Hotel befindet sich im Geschäftszentrum der Stadt. Der Alte Markt und das Einkaufszentrum sind zu Fuß erreichbar.

Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, WLAN, TV, Radio, Schreibtisch, Minibar – Föhn, Bad/Dusche und WC.


Kleine Preis- Leistungsänderungen müssen wir uns vorbehalten.

Preis:

ab € 633,00

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • 5 x Ü/HP in Breslau im 4 Sterne Mercure Centrum
  • Stadtführung in Breslau mit Eintritte Breslauer Dom, Jahrhunderthalle und Aula Leopoldina
  • Riesengebirgsrundfahrt mit Reiseleiter
  • Eintritt Stabholzkirche Wang
  • Stadtrundgang II (ca. 2 Std.)
  • Niederschlesien-Rundfahrt mit Reiseleiter mit Eintritt Schloss Fürstenstein

Anmeldeschluss:

7. Mai 2020

Gut zu wissen

Zustiegsmöglichkeiten und Taxi-Zubringer, Wichtiges zu unseren Reisen finden Sie hier:
Gut zu Wissen

Stornostaffel: D

Buchungsanfrage

Ich melde mich / wir melden uns verbindlich für die folgende Reise an:
Breslau – die Perle Schlesiens (14.05.2020 - 19.05.2020)

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.
Ticket-TypPreisPlätze
Reisepreis, pro Person im DZ€ 633,00
Einzelzimmerzuschlag€ 190,00